Sondergarantie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSon-der-ga-ran-tie (computergeneriert)
Wortzerlegungsonder-Garantie

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diesen wurde 1929 Sondergarantien, die nicht noch einmal für andere Zwecke gegeben werden dürfen, zugesichert.
Die Zeit, 19.11.1953, Nr. 47
Sondergarantien gibt es auch für christliche Stätten, die Bewegungsfreiheit gilt für alle.
Die Welt, 01.12.2003
Bei diesen Treffen dürfte das Aushandeln von Sondergarantien und Sicherheiten der NATO-Staaten gegenüber Rußland im Vordergrund stehen.
Süddeutsche Zeitung, 07.01.1997
Außenminister Cappelen bestand darauf, von der Gemeinschaft schon jetzt eine Sondergarantie für das Fischereimonopol an der norwegischen Küste zu erhalten.
Die Zeit, 10.01.1972, Nr. 02
Zitationshilfe
„Sondergarantie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sondergarantie>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sonderführer
Sonderfrieden
Sonderfriede
Sonderforschungsbereich
Sonderform
Sondergattung
Sondergebiet
Sondergebühr
Sondergenehmigung
Sondergericht