Sonderinteresse, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sonderinteresses · Nominativ Plural: Sonderinteressen · wird meist im Plural verwendet
WorttrennungSon-der-in-te-res-se · Son-der-in-ter-es-se
Wortzerlegungsonder-Interesse
eWDG, 1976

Bedeutung

von einer einzelnen Person oder einer bestimmten Personengruppe verfolgtes Interesse, das nicht im Einklang mit dem der Gesellschaft steht
Beispiel:
Fürsten und Minister, welche diesen unnatürlichen Krieg verschulden oder aus Sonderinteressen die Gefahren desselben erweitern, machen sich eines schweren Verbrechens an der Nation schuldig [BebelAus meinem Leben146]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berücksichtigung Durchsetzung Minderheit Sonderwunsch Verfolgung Verteidigung Vertretung Wahrnehmung bayerisch bedienen berücksichtigen durchsetzen egoistisch jeweilig lokal national regional unterordnen verfolgen verteidigen vertreten wahrnehmen wirtschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sonderinteresse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fast erleichtert lassen sich die Regierungen dann wieder auf das Spiel nationaler Sonderinteressen ein.
Die Zeit, 21.09.2009, Nr. 38
Es bestehe stets die Tendenz, das Sonderinteresse für das allgemeine Interesse anzusehen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1953]
Weil alle ohne Konflikt einzig dem Sonderinteresse nachhängen, erscheint es gerade wiederum als allgemein und gleichsam uninteressiert.
Adorno, Theodor W.: Minima Moralia, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1971 [1951], S. 280
Im Bewußtsein des japanischen Volkes wurde der Begriff »parlamentarische Regierung« allmählich unzertrennlich von Finanzskandalen, Bestechung und Wahrnehmung kapitalistischer Sonderinteressen.
Langer, Paul F.: Japan zwischen den Kriegen. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 6766
Diese Sonderinteressen konzentrieren sich zur Hauptsache auf die Maximierung der persönlichen Einkommen und Prämien und auf den Erwerb von staatlich verliehenen Ehrungen und Privilegien.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 24541
Zitationshilfe
„Sonderinteresse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sonderinteresse>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sonderheit
Sonderheft
Sondergutachten
Sondergruppe
Sondergott
Sonderkindergarten
Sonderklasse
Sonderkommando
Sonderkommission
Sonderkondition