Sonderposten, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSon-der-pos-ten (computergeneriert)
Wortzerlegungsonder-Posten
Wortbildung mit ›Sonderposten‹ als Erstglied: ↗Sonderpostenmarkt

Thesaurus

Synonymgruppe
(Ware) vom Wühltisch · ↗Billigprodukt · ↗Billigware · Niedrigpreis-Ware · ↗Ramsch · ↗Ramschware · Sonderposten
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Aktionsware · als Schnäppchen · als Sonderangebot · aus dem 1-Euro-Laden · besonders preisgünstig · fast umsonst · herabgesetzt · praktisch für umsonst · preisreduziert · rabattiert · ↗reduziert · runtergesetzt · unter Einstandspreis · unter Preis · verbilligt · vom Schnäppchen-Markt · vom Wühltisch · zu Dumpingpreisen · zum (einmaligen) Sonderpreis · zum Schleuderpreis · zum Spottpreis  ●  (im Preis) heruntergesetzt  Hauptform · hinterhergeworfen (bekommen)  variabel, fig. · als Super-Schnäppchen  ugs. · fast geschenkt  ugs. · für ein Butterbrot  ugs. · für ein Trinkgeld  ugs., fig. · für einen Apfel und ein Ei  ugs. · ↗günstig  ugs. · nachgeschmissen bekommen  ugs., fig. · super-günstig  ugs. · vom Grabbeltisch  ugs. · von der Resterampe  ugs.
  • Billig... · ↗bezahlbar · billig zu haben · ↗erschwinglich · für wenig Geld zu haben · ↗günstig · ↗kostengünstig · ↗preisgünstig · ↗preiswert · ↗spottbillig · unter(st)e Preiskategorie · zum Spottpreis · zum kleinen Preis  ●  ↗billig (preiswert)  Hauptform · unschlagbar günstig  werbesprachlich · (ein) humaner Preis  ugs., fig. · (ein) ziviler Preis  ugs., fig. · (etwas) nachgeschmissen bekommen  ugs. · für einen Apfel und ein Ei  ugs., fig. · für kleines Geld  ugs. · humane Preise  ugs., fig. · ↗wohlfeil  geh., veraltet · zivile Preise  ugs., fig. · zum Knallerpreis  ugs., werbesprachlich
  • Grabbeltisch  ugs. · ↗Wühltisch  ugs.
  • B-Ware · zweite Wahl
  • Ein-Euro-Geschäft · ↗Ein-Euro-Laden · Ein-Euro-Shop · Ramschmarkt · Restemarkt · ↗Schnäppchenmarkt · ↗Sonderpostenmarkt  ●  Non-Food-Discounter  fachspr. · ↗Ramschladen  ugs. · ↗Resterampe  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschreibung Aktie Auflösung Ausklammerung Berücksichtigung Betriebsergebnis Betriebsgewinn Cent Ergebnis Firmenwert-Abschreibung Firmenwertabschreibung Gewinn Goodwill-Abschreibung Konzerngewinn Nettoergebnis Nettogewinn Reingewinn Rücklageanteil Rücklagenanteil Steuer Verlust Vorsteuergewinn Zins auflösen ausweisen belaufen erwirtschaften steigern verbuchen Überschuß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sonderposten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Verlust vor Sonderposten ohne einmalige Zahlungen habe 28 Millionen Euro betragen, teilte das Unternehmen mit.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2001
Mit Sonderposten habe das Ergebnis sogar bei 63 Cents gelegen.
Die Welt, 15.10.1999
Im März hatte das Unternehmen noch mitgeteilt, 2002 werde inklusive aller Sonderposten ein Verlust geschrieben.
Der Tagesspiegel, 17.04.2002
Bis die Sonderposten auffallen, geht vermutlich viel Zeit ins Land.
C't, 1998, Nr. 3
Die Sonderposten schlugen ein Loch von 175 Millionen Dollar in die Bilanz.
Die Zeit, 10.10.2012 (online)
Zitationshilfe
„Sonderposten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sonderposten>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sonderparteitag
sonderpädagogisch
Sonderpädagogik
Sonderorganisation
Sonderopfer
Sonderpostenmarkt
Sonderpostwertzeichen
Sonderprägung
Sonderprämie
Sonderpreis