Sonnenmasse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Sonnenmasse · Nominativ Plural: Sonnenmassen
Worttrennung Son-nen-mas-se
Wortzerlegung SonneMasse

Verwendungsbeispiele für ›Sonnenmasse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die rund 250 Milliarden Sonnenmassen der Milchstraße zwingen die insgesamt 2,5 Milliarden Sterne der beiden Zwerggalaxien in eine elliptische Bahn um die Galaxis.
o. A.: Karambolage im Kosmos. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Auf der anderen Seite kann ein Planet nicht mehr als zwei Hundertstel der Sonnenmasse besitzen.
o. A.: Gravitation. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Ein Schwarzes Loch aus drei Sonnenmassen hat etwa 18 Kilometer Durchmesser.
o. A. [ur.]: Schwarzes Loch. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
In dieser relativ kleinen Region der Galaxie konzentriert sich das Gewicht von mehreren Millionen Sonnenmassen.
Die Welt, 03.11.2005
Das Schwarze Loch schätzen Astronomen dagegen auf mehrere Millionen Sonnenmassen.
Die Zeit, 17.07.2013 (online)
Zitationshilfe
„Sonnenmasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sonnenmasse>, abgerufen am 09.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sonnenlos
Sonnenliege
Sonnenlicht
Sonnenkult
Sonnenkugel
Sonnenmilch
sonnennah
Sonnennähe
Sonnenoberfläche
Sonnenofen