Sonntagsverkehr

WorttrennungSonn-tags-ver-kehr (computergeneriert)
WortzerlegungSonntagVerkehr
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Straßenverkehr, wie er an Sonntagen zu herrschen pflegt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die beiden Kids düsten mit dem Wagen durch den Hamburger Sonntagsverkehr!
Bild, 25.04.2006
Wegen des ohnehin geringen Sonntagsverkehrs verlief die Fahrt aber ohne größere Schwierigkeiten.
Der Tagesspiegel, 09.09.2001
Und dann setzte sich die Betonbahn in enger Straße fort, die bei starkem Sonntagsverkehr von dichten Wagenkolonnen in beiden Richtungen ausgefüllt war.
Die Zeit, 29.11.1968, Nr. 48
Polizei und Feuerwehr sperren die Autobahn - trotz des ruhigen Sonntagsverkehrs entsteht schnell ein Riesenstau.
Bild, 01.03.1999
Weil die Bähnler bummelten, gab es bei British Railerstmals keinen Sonntagsverkehr.
Die Zeit, 02.06.1972, Nr. 22
Zitationshilfe
„Sonntagsverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sonntagsverkehr>, abgerufen am 26.05.2018.

Weitere Informationen …