Sophrosyne

WorttrennungSo-phro-sy-ne
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(altgriechische) Tugend der Besonnenheit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf diese Weise, hoffte Warburg, kann sich echte Besonnenheit einstellen, Sophrosyne, innehaltendes Erkennen.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.2004
Sophrosyne, belehrt sie uns, nannten die Griechen das Ideal der Selbstbeherrschung.
Der Tagesspiegel, 22.06.2001
Zitationshilfe
„Sophrosyne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sophrosyne>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sophistisch
Sophistikation
Sophistik
sophisticated
Sophisterei
Sopor
sopra
Sopran
Sopranflöte
Sopraninstrument