Sopraninstrument

WorttrennungSo-pran-in-stru-ment · So-pran-ins-tru-ment · So-pran-inst-ru-ment · Sop-ran-in-stru-ment · Sop-ran-ins-tru-ment · Sop-ran-inst-ru-ment
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Sopranlage (meist eine Quint höher als das entsprechende Altinstrument) gestimmtes Musikinstrument

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn er zum Sopraninstrument greift, holt er ein poliertes Kleinod hervor.
Der Tagesspiegel, 02.02.1998
Sie bildet das Sopraninstrument der Familie der Violininstrumente (Viola da braccio).
o. A.: V. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 15733
Zitationshilfe
„Sopraninstrument“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sopraninstrument>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sopranflöte
Sopran
sopra
Sopor
Sophrosyne
Sopranist
Sopranistin
Sopranlage
Sopranpartie
Sopranschlüssel