Sortenschutz

WorttrennungSor-ten-schutz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gartenbau, Landwirtschaft (einem patentrechtlichen Schutz ähnlicher) rechtlicher Schutz, den der Züchter oder Entdecker für eine neue Sorte von Nutzpflanzen erhalten kann

Typische Verbindungen
computergeneriert

auslaufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sortenschutz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis dahin hofft er, den Sortenschutz für Linda erhalten zu haben.
Die Welt, 15.07.2005
Was also von den hehren Motiven dieser Industrie übrig bleibt, dürfte einzig auf einen besseren Sortenschutz für die Züchter hinauslaufen.
Die Zeit, 05.08.1999, Nr. 32
Der Sortenschutz alter Art garantiert bislang allen Züchtern freien Zugang zu allen Zuchtmaterialien.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.1998
Bisher können Pflanzenzüchter für eine von ihnen entwickelte neue Sorte, eine bestimmte Rose oder eine bestimmte Gerste, Sortenschutz verlangen.
Süddeutsche Zeitung, 15.07.1997
Doch 30 Jahre nach der Einführung von Linda ist der Sortenschutz der Kartoffel Ende 2004 ausgelaufen.
Bild, 13.04.2005
Zitationshilfe
„Sortenschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sortenschutz>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sortenrein
Sortenproduktion
Sortenliste
Sortenkurs
Sortenkreuzung
Sortenverzeichnis
Sortenwahl
Sortenzettel
Sortieranlage
sortieren