Soul, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
Wortbildung mit ›Soul‹ als Erstglied: ↗Soulmusiker
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
expressiver afroamerikanischer Musikstil als bestimmte Variante des Rhythm and Blues
b)
auf Soul getanzter Paartanz

Thesaurus

Synonymgruppe
Soul · Soulmusik
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bebop Blues Chanson Country Dancefloor Disco Dixieland Folk Funk Gospel Groove Hip-Hop HipHop Hiphop House Jazz Mix Mixtur Pop Punk Rap Reggae Rhythm Rock Salsa Samba Ska Spiritual Swing Techno

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Soul‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hatte Soul, würde man heute sagen, und sie hat ihn noch.
Die Zeit, 10.05.2013, Nr. 20
Nun liefert er die nächste Folge, schließlich handelt es sich hier um Soul.
Die Welt, 15.03.2005
Manchmal erinnern sie an das erste Album von Soul II Soul.
Der Tagesspiegel, 02.02.2001
Tanz in den Mai mit der J. B. Junior Soul Band;
Süddeutsche Zeitung, 29.04.1999
Ich gehe zu meiner Anlage und mache schön-kitschigen Soul an.
Dückers, Tanja: Spielzone, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2002 [1999], S. 102
Zitationshilfe
„Soul“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Soul>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Souflaki
soufflieren
Souffleuse
Souffleurkasten
Souffleur
Soulagement
soulagieren
Soulmusiker
Sound
Soundabout