Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird von der Redaktion des DWDS in Kürze überarbeitet.

Sowjet, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sowjets · Nominativ Plural: Sowjets
Aussprache 
Worttrennung So-wjet · Sow-jet
Wortbildung  mit ›Sowjet‹ als Erstglied: ↗Sowjetzone · ↗sowjetisieren  ·  mit ›Sowjet‹ als Letztglied: ↗Dorfsowjet · ↗Gebietssowjet · ↗Nationalitätensowjet · ↗Stadtsowjet · ↗Unionssowjet
Herkunft Russisch
eWDG

Bedeutung

historisch gewählte oberste oder örtliche Volksvertretung in der UdSSR, Machtorgan der Arbeiterklasse und ihrer Verbündeten zur Ausübung der Diktatur des Proletariats
Beispiele:
Lenin sah in den Sowjets die in der revolutionären Praxis gefundene Form der staatlichen Machtausübung durch die Arbeiterklasse und ihre Verbündeten unter der Führung ihrer revolutionären Partei
die örtlichen, städtischen, ländlichen Sowjets in der Sowjetunion
der Oberste Sowjet der UdSSR, einer Unionsrepublik
die Liste der Deputierten des Obersten Sowjets der gegenwärtigen Legislaturperiode
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Sowjet m. ‘gewählte (oberste oder örtliche) Volksvertretung in der ehemaligen UdSSR, revolutionäres Machtorgan zur Ausübung der Diktatur des Proletariats’. Übernahme (20er Jahre 20. Jh.) von gleichbed. russ. sovét (совет), eigentlich ‘Rat’; anfangs in Reden von E. Thälmann und W. Pieck auch auf deutsche Verhältnisse bezogen. Gegen Ende der 30er Jahre verdrängt Sowjet vollständig die bis dahin auch übliche Übersetzung Rat.

Typische Verbindungen zu ›Sowjet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sowjet‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sowjet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Sowjets strecken ihre Finger zu weit aus, und unter jedem Finger haben sie einen Floh.
Die Welt, 27.12.2005
Unser kleines Land könnten die Sowjets mit sechs bis acht Divisionen besiegen.
Die Zeit, 04.11.1996, Nr. 45
Selbstverständlich hätten die revolutionären Arbeiter in diesen Sowjets die Führung übernommen.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 130
Er widersetzte sich den dringenden Bitten der Sowjets, jenen Satz zu streichen.
Johnson, Uwe: Jahrestage, Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1970, S. 254
Für die Sowjets sind sie mindestens zum Teil aus den Marxschen Schriften hervorgegangen.
Friedrich, Carl Joachim: Totalitäre Diktatur, Stuttgart: Kohlhammer 1957, S. 43
Zitationshilfe
„Sowjet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sowjet>, abgerufen am 18.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sowieso
sowie
sowenig
soweit
Sowchose
sowjet-
Sowjetarmee
Sowjetbürger
Sowjetdemokratie
sowjetisch