Sozialbereich, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sozialbereich(e)s · Nominativ Plural: Sozialbereiche
Worttrennung So-zi-al-be-reich

Typische Verbindungen zu ›Sozialbereich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sozialbereich‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sozialbereich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was als Alternative dazu existiert, ist so schlicht und überschaubar wie in den anderen Sozialbereichen auch.
Der Tagesspiegel, 07.07.2004
Er stellt Zeitungsausschnitte aus einem Zeitraum von zwei Monaten vorwiegend mit Themen aus Politik und problematischen Sozialbereichen zusammen.
Die Zeit, 28.03.1980, Nr. 14
Nach der Bundestagswahl müsse der Gesetzgeber prüfen, ob dieser Grundgedanke auch in den anderen Sozialbereichen bereits ausreichend berücksichtigt sei, sagte CDU-Sozialexperte Andreas Storm der WELT.
Die Welt, 08.06.2005
Zitationshilfe
„Sozialbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sozialbereich>, abgerufen am 25.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sozialberatung
Sozialbeitrag
Sozialbehörde
Sozialbau
Sozialauswahl
Sozialbericht
Sozialberichterstattung
Sozialberuf
Sozialbetrug
Sozialbetrüger