Sozialbericht

Worttrennung So-zi-al-be-richt
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Teil des Geschäftsberichtes einer AG, der über soziale Leistungen und Verhältnisse der AG Auskunft gibt

Typische Verbindungen zu ›Sozialbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sozialbericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sozialbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit befremdlichem Stolz legte Blüm vergangenen Montag den jüngsten Sozialbericht vor.
Die Zeit, 11.07.1986, Nr. 29
Nun benötige sie noch den Sozialbericht und einen Platz in einer Therapieeinrichtung, die auch ihr vierjähriges Kind während der Behandlung aufnehmen könne.
C't, 1995, Nr. 9
Auch wurde eine Darstellung der Sozialaufwendungen nach ihrer Funktion in den Sozialbericht aufgenommen.
o. A. [for.]: Sozialbericht. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1976]
Deutschland gibt nach dem Sozialbericht 2002 rund 101 Milliarden Euro für familienpolitische Leistungen aus.
Der Tagesspiegel, 17.04.2005
Der Deutsche Bundeswehrverband, der eben Kritik am "Sozialbericht" des Verteidigungsministeriums geübt hat, bezeichnet sich selbst als "Spitzenorganisation der Soldaten".
o. A. [-ty-]: Bundeswehrverband. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1979]
Zitationshilfe
„Sozialbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sozialbericht>, abgerufen am 16.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sozialbereich
Sozialberatung
Sozialbeitrag
Sozialbehörde
Sozialbau
Sozialberichterstattung
Sozialberuf
Sozialbetrug
Sozialbetrüger
Sozialbevollmächtigte