Sozialleistungsbetrug, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sozialleistungsbetrug(e)s · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungSo-zi-al-leis-tungs-be-trug
WortzerlegungSozialleistungBetrug

Verwendungsbeispiele für ›Sozialleistungsbetrug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es soll außerdem Wiedereinreisesperren geben, wenn ein EU-Ausländer hierzulande beim Sozialleistungsbetrug ertappt wurde.
Die Zeit, 03.01.2014, Nr. 02
Da Robin erwachsen ist, stehe nun möglicherweise der Vorwurf von Sozialleistungsbetrug im Raum, hieß es bei der Polizei.
Die Zeit, 15.06.2012 (online)
Wegen des Verdachts des Sozialleistungsbetrugs haben eine vermutlich aus Kroatien stammende 59-jährige Frau und ihr 34-jähriger Sohn Haftbefehl erhalten.
Die Welt, 04.11.1999
In 30 Fällen erstattete die Polizei Anzeigen wegen fehlenden Versicherungsschutzes, Verstoßes gegen das Ausländergesetz und wegen Sozialleistungsbetruges.
Die Welt, 05.08.2003
Zur Bekämpfung von Straftaten überprüften Polizeibeamte 179 Personen, sprachen 36 Platzverweise aus und schrieben 30 Anzeigen wegen Drogenvergehens und Sozialleistungsbetruges.
Bild, 14.01.2000
Zitationshilfe
„Sozialleistungsbetrug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sozialleistungsbetrug>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sozialleistung
Soziallehre
Sozialleben
Soziallasten
Soziallast
Sozialleistungsquote
sozialliberal
Sozialliberale
Soziallohn
Sozialmanagement