Soziallohn, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Soziallohn(e)s · Nominativ Plural: Soziallöhne
Worttrennung So-zi-al-lohn
Wortzerlegung sozial Lohn
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Lohn, der sich nicht nach Leistung, sondern nach sozialen Kriterien bemisst

Verwendungsbeispiele für ›Soziallohn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem müssen wir ihnen außer dem vom Betrieb zu zahlenden Lohn eben einen Soziallohn geben. [Die Zeit, 14.04.1978, Nr. 16]
Zitationshilfe
„Soziallohn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Soziallohn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sozialliberale
Sozialleistungsquote
Sozialleistungsbetrug
Sozialleistung
Soziallehre
Sozialmanagement
Sozialmedizin
Sozialmiete
Sozialmilieu
Sozialminister