Sozialmanagement, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sozialmanagements
Aussprache
WorttrennungSo-zi-al-ma-nage-ment

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sozialmanagement ist der Titel eines neuen Master-Studiums an der Uni Bonn.
Die Zeit, 03.12.2001, Nr. 49
Das Zusammenleben dort werde immer schwieriger und deshalb auch das Sozialmanagement der Wohnungsunternehmen in solchen Brennpunkten zunehmend wichtiger.
Süddeutsche Zeitung, 14.12.2001
Sie wartete dann drei Jahre auf den Vikariatsplatz, belegte währenddessen einen Aufbaustudiengang Sozialmanagement.
Die Zeit, 10.06.2002, Nr. 23
Internationale Gastredner berichten aus der Forschung, sprechen über Gewalt in der Pflege und über Sozialmanagement.
Süddeutsche Zeitung, 25.01.1995
Im Bereich des Sozialmanagements erbringen sie mit eigenen Mitarbeitern und in Zusammenarbeit mit kommunalen Stellen, Wohlfahrtsverbänden und Initiativen vor Ort erhebliche soziale Integrationsleistungen.
Die Welt, 08.08.2001
Zitationshilfe
„Sozialmanagement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sozialmanagement>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Soziallohn
Sozialliberale
sozialliberal
Sozialleistungsquote
Sozialleistungsbetrug
Sozialmedizin
sozialmedizinisch
Sozialmiete
Sozialmilieu
Sozialminister