Sozialzentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sozialzentrums · Nominativ Plural: Sozialzentren
Aussprache 
Worttrennung So-zi-al-zen-trum · So-zi-al-zent-rum

Typische Verbindungen zu ›Sozialzentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sozialzentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sozialzentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mehrere Stunden lang war die Situation in dem Sozialzentrum völlig undurchsichtig.
Die Zeit, 04.04.2009, Nr. 15
Nur wenige hundert Meter vom Sozialzentrum entfernt liegt "Das Laimer".
Süddeutsche Zeitung, 11.07.2001
Sie fördert 40 Schulen in Chile und finanziert acht Sozialzentren.
Die Zeit, 23.07.1965, Nr. 30
Ein 50-jähriger Mann hat in einem nordfranzösischen Sozialzentrum seine frühere Freundin erschossen, ihren Sohn tödlich verletzt und sich selbst umgebracht.
Die Welt, 25.05.2000
Institutionen wie das Sozialzentrum an der Lehrter Straße sind im ablaufenden Jahr auch mit einer anderen Folge der neuen Armut konfrontiert worden.
Der Tagesspiegel, 23.12.2004
Zitationshilfe
„Sozialzentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sozialzentrum>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sozialwohnung
sozialwissenschaftlich
Sozialwissenschaftler
Sozialwissenschaft
Sozialwirtschaft
Sozialzulage
Soziation
Soziativ
sozietär
Sozietät