Soziolekt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung So-zio-lekt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft Sprachgebrauch einer sozialen Gruppe
z. B. Berufssprache, Jugendsprache

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Gruppensprache · Gruppensprachgebrauch · Soziolekt
Oberbegriffe
  • Verständigungsmittel · mündliches Kommunikationsmittel · schriftliches Kommunikationsmittel · verbales Kommunikationsmittel  ●  ↗Sprache  Hauptform
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Soziolekt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Soziolekt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Soziolekt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder haben wir es mit einem unbekannten Soziolekt zu tun?
Süddeutsche Zeitung, 04.12.2004
Differenziert und umsichtig gehen Übersetzer, Regisseur und Darsteller mit den Dialekten und Soziolekten der einzelnen Charaktere um.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.2004
Drittens ist es seit zweihundert Jahren die Sprache der Unterschicht, also ein Soziolekt.
Die Zeit, 18.09.1992, Nr. 39
Aber Fritsch präsentiert die verbalen Handfeuerwaffen seiner Personen wie einen unheimlichen Soziolekt.
Die Zeit, 02.10.1992, Nr. 41
Die spanische Originaleinwürfe musste nun in englischen Formulierungen übertragen oder durch einen anderen Soziolekt abgehoben werden.
Der Tagesspiegel, 24.11.2003
Zitationshilfe
„Soziolekt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Soziolekt>, abgerufen am 22.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
soziokulturell
Soziokultur
Soziohormon
soziohistorisch
Soziographie
Soziolinguistik
soziolinguistisch
Soziologe
Soziologentag
Soziologie