Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Spätverkaufsstelle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spätverkaufsstelle · Nominativ Plural: Spätverkaufsstellen
Worttrennung Spät-ver-kaufs-stel-le
Wortzerlegung spät Verkaufsstelle
eWDG

Bedeutung

siehe auch Spätgeschäft
Beispiel:
eine Spätverkaufsstelle einrichten

Thesaurus

Synonymgruppe
Kiosk · Minimarkt · Spätverkaufsstelle · Stand · Trinkhalle · Verkaufsstelle  ●  Seltersbude  ruhrdt., historisch · Bude  ugs., ruhrdt. · Büdche  ugs., kölsch · Büdchen  ugs., kölsch · Kaffeeklappe  ugs., hamburgisch · Späti  ugs., berlinerisch, ostdeutsch · Spätkauf  ugs., regional, berlinerisch · Spätverkauf  ugs., regional, berlinerisch · Wasserhäuschen  ugs., frankfurterisch
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Spätverkaufsstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sp%C3%A4tverkaufsstelle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spätverkauf
Spätstil
Spätstarter
Spätstadium
Spätsprechstunde
Spätvorstellung
Spätwerk
Spätwinter
Spätzchen
Spätzeit