Spannlaken, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSpann-la-ken
WortzerlegungspannenLaken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Laken, dessen Ecken so genäht sind, dass sie genau über die Ecken der Matratze passen und straff über die Matratze gespannt werden können

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Spannlaken über der Massagebank, die Handtücher und die drei Blüten auf der Kommode sind lila, passend zu dem weichen Pastellblau der Wände.
Der Tagesspiegel, 22.12.2002
Waltraud (75) und Hans Schauer (83) aus Friedrichshain haben zwei neue Spannlaken (27 Mark) gekauft, suchen nach einer Bratpfanne.
Bild, 02.08.1999
Zitationshilfe
„Spannlaken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spannlaken>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spannkräftig
Spannkraft
spannhoch
Spannhang
Spanngurt
spannlang
Spannrahmen
Spannreck
Spannsäge
Spannsatz