Sparkassenbuch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSpar-kas-sen-buch (computergeneriert)
WortzerlegungSparkasseBuch
eWDG, 1976

Bedeutung

Synonym zu Sparbuch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu Lasten seines Sparkassenbuchs hatte das Bild dann restauriert werden müssen.
Kempowski, Walter: Tadellöser & Wolff, München: Hanser 1971 [1971], S. 307
Er begnügte sich mit der Entnahme der Ausweispapiere und des Sparkassenbuchs.
Friedländer, Hugo: Der Raubmörder Hennig. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 100
Zitationshilfe
„Sparkassenbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sparkassenbuch>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sparkasse
Spark
Sparherd
Sparhaushalt
Sparguthaben
Sparkassengeld
Sparkassenguthaben
Sparkassenverband
Sparkaufbrief
Sparkommissar