Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Sparpaket, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sparpaket(e)s · Nominativ Plural: Sparpakete
Aussprache 
Worttrennung Spar-pa-ket
Wortzerlegung sparen Paket

Typische Verbindungen zu ›Sparpaket‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sparpaket‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sparpaket‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So steht es, gut versteckt, im großen Sparpaket der Koalition. [Die Zeit, 06.09.1996, Nr. 37]
In seinem gesundheitspolitischen Teil ist es denn auch mehr als nur Sparpaket. [Die Zeit, 05.07.1996, Nr. 28]
Einerseits hat er stets versichert, kein neues Sparpaket auflegen zu wollen. [Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08]
Am Abend stand das neue Sparpaket im Parlament zur Abstimmung an. [Die Zeit, 07.11.2012 (online)]
Sie gehen aber davon aus, wir bekommen ein neues Sparpaket? [Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08]
Zitationshilfe
„Sparpaket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sparpaket>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sparofen
Sparmöglichkeit
Sparmotor
Sparmaßnahme
Sparmarke
Sparpfennig
Sparplan
Sparpolitik
Sparpotential
Sparpotenzial