Spaziergänger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Spaziergängers · Nominativ Plural: Spaziergänger
Aussprache
WorttrennungSpa-zier-gän-ger
WortzerlegungspazierenGänger
Wortbildung mit ›Spaziergänger‹ als Letztglied: ↗Sonntagsspaziergänger
eWDG, 1976

Bedeutung

jmd., der einen Spaziergang macht
Beispiele:
müßige, harmlose Spaziergänger
ein Schwarm von Spaziergängern

Thesaurus

Synonymgruppe
Spaziergänger  ●  ↗Flaneur  franz.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angler Badegast Bootsfahrer Fahrradfahrer Flaneur Hund Inline-Skater Jogger Radfahrer Radler Schlittschuhläufer Skater Träumerei Waldstück Wanderer abendlich ahnungslos alarmieren arglos auffinden einsam entdecken entdeckt flanieren harmlos nächtlich passioniert schlendern sonntäglich vorbeikommend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spaziergänger‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich jedenfalls möchte nicht mehr teure Spaziergänger als unbedingt nötig.
Bild, 25.09.2001
Viele Spaziergänger fühlten sich in den letzten Jahren in den Parks der Stadt nicht mehr wohl.
Der Tagesspiegel, 09.07.1998
Es ist ein nahezu unschuldiges Bild, in dem Kinder und Spaziergänger leben wie harmlos.
Johnson, Uwe: Jahrestage, Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1970, S. 126
Die Spaziergänger hielten sich so nah wie möglich am Ufer.
Delius, Friedrich Christian: Ein Held der inneren Sicherheit, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1981, S. 68
Der Europäer nimmt sich neben ihm allerdings nur wie ein ruhiger Spaziergänger aus.
Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 151
Zitationshilfe
„Spaziergänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spaziergänger>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spaziergang
Spazierfahrt
spazierenreiten
spazierengehen
spazierenführen
Spazierritt
Spazierstock
Spazierweg
SPD
SPD-Parteichef