Speicherplatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Speicherplatzes · Nominativ Plural: Speicherplätze
Worttrennung Spei-cher-platz
Wortzerlegung SpeicherPlatz
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Kapazität, die zum Speichern von Daten zur Verfügung steht oder benötigt wird
Grammatik: nur im Singular
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: kostenloser, benötigter, unbegrenzter, kostbarer, teurer, freier, zusätzlicher Speicherplatz
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Speicherplatz für Daten, für Fotos, auf der Festplatte, im Internet, auf einem Server, von [200] Megabyte, Gigabyte
als Akkusativobjekt: Speicherplatz benötigen, brauchen, sparen, anbieten, reservieren, verwalten
als Aktivsubjekt: Speicherplatz steht zur Verfügung
Beispiele:
Zwar hat das eingebaute Modell 500 Gigabyte Speicherplatz, doch angesichts der immer größeren Datenmengen ist das wenig. [Die Zeit, 28.11.2013 (online)]
Per microSD‑Karte kann der Speicherplatz auf bis zu zwei Terabyte erweitert werden – dann allerdings steht der Platz für eine zweite Nano‑SIM‑Karte nicht mehr zur Verfügung. [Die Welt, 18.02.2019]
Der interne Speicherplatz beträgt 16 GB respektive 32 GB[…]. [Der Standard, 21.02.2016]
Der Film belegt […] mindestens 150 MB Speicherplatz auf der Festplatte. [Die Welt, 26.04.2000]
Ausreichend Speicherplatz ist bei diesen Kapazitäten nicht mehr die allererste Anforderung an eine Festplatte. [Die Welt, 24.02.2000]
2.
Ort auf einem Speichermedium, an dem Daten abgelegt werden
Beispiele:
Das Festplatten‑Dienstprogramm kann wiederum freien Speicherplatz überschreiben […]. [Die Zeit, 19.02.2014 (online)]
Da hüpft jemand mit großen Sprüngen durch die Cloud, also den zunehmend beliebten Speicherplatz im Internet, von einem Server zum nächsten und schnappt sich, was ihm gefällt. [Süddeutsche Zeitung, 19.12.2018]
Verbraucher und Geschäftskunden nutzen immer häufiger Speicherplätze und Rechnerkapazitäten von Dritten. [Süddeutsche Zeitung, 23.03.2018]
Dropbox ist ein Speicherplatz im Internet, auf den ich mit diversen Computern und mobilen Clients zugreifen kann, um auf diese Daten von überall her zuzugreifen. [ictschule.wordpress.com, 26.10.2011]
Ein Sendersuchlauf belegt die 99 Speicherplätze der Fernseh‑Empfangselektronik automatisch. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.07.2002]

Typische Verbindungen zu ›Speicherplatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Speicherplatz‹.

Zitationshilfe
„Speicherplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Speicherplatz>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Speicherort
Speicherorgan
speichern
Speichermedium
Speicherleck
Speicherraum
Speicherring
Speichersee
Speicherung
Speicherverwaltung