Speisesalz, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSpei-se-salz (computergeneriert)
WortzerlegungSpeise1Salz
eWDG, 1976

Bedeutung

aus Salzsole oder Steinsalz gewonnenes Salz, das zum Würzen der Speisen verwendet wird

Thesaurus

Chemie, Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Kochsalz · NaCl · ↗Natriumchlorid · ↗Salz · Speisesalz · Tafelsalz  ●  weißes Gold  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Verwendung fluoridiert jodiert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Speisesalz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ärzte raten immer wieder, so wenig Speisesalz wie möglich zu nehmen!
Bild, 26.10.1998
Eine neue Verordnung soll es künftig erleichtern, bei der Herstellung von Lebensmitteln jodiertes Speisesalz zu verwenden.
Süddeutsche Zeitung, 20.01.1994
Man hat pro Kopf der Bevölkerung mit einem normalen Jahresverbrauch von etwa acht Kilo Speisesalz zu rechnen.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Unserer Sendung ist zum Beispiel das jodierte Speisesalz zu verdanken.
Die Welt, 28.01.2004
Auch in der Bundesrepublik steht seit einigen Jahren jodiertes Speisesalz neben nichtjodiertem Salz in den Regalen der Lebensmittelläden.
Die Zeit, 01.11.1985, Nr. 45
Zitationshilfe
„Speisesalz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Speisesalz>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Speisesaft
Speisesaal
Speiseröhrenverätzung
Speiseröhrenspiegel
Speiseröhrenschnitt
Speiseschnecke
Speiseschrank
Speiseservice
Speisestärke
Speisetäubling