Speiseservice, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSpei-se-ser-vice
WortzerlegungSpeise1Service1

Verwendungsbeispiele für ›Speiseservice‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vorgabe war lediglich die Verwendung des Speiseservices Form "Perl" der Nymphenburger Porzellanmanufaktur.
Süddeutsche Zeitung, 25.04.1998
Sterne werden seither nach bestimmten Kriterien vergeben - wie etwa Zimmergröße, Sanitärkomfort und Speiseservice.
Die Welt, 20.10.2000
Ein weiterer Höhepunkt der Auktion ist das aus 26 Teilen bestehende Speiseservice im Arnikamuster von Rudolf Hentschel.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.1995
Jeder Haushalt hat im Durchschnitt 2,8 Fernseher und sogar acht Speiseservice.
Der Tagesspiegel, 22.12.2002
Daher dominierte die Herstellung von Kaffee- und Speiseservice vor der figürl. Plastik.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
Zitationshilfe
„Speiseservice“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Speiseservice>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Speiseschrank
Speiseschnecke
Speisesalz
Speisesaft
Speisesaal
Speisestärke
Speisetäubling
Speiseverbot
Speisewagen
Speisewasser