Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Spendensammler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Spendensammlers · Nominativ Plural: Spendensammler
Worttrennung Spen-den-samm-ler
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der im Rahmen einer Spendenaktion Spenden sammelt

Typische Verbindungen zu ›Spendensammler‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spendensammler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spendensammler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Genau das traf für den hessischen Lord als Spendensammler im Alter zu. [Die Welt, 22.02.2003]
Das stark dezimierte Ensemble wird neu aufgebaut, die Deutsche Bank sponsert den Posten eines professionellen Spendensammlers. [Der Tagesspiegel, 06.07.2001]
Doch der eifrige Spendensammler wurde mehr und mehr zu einer Belastung für das Weiße Haus. [Der Spiegel, 12.01.1987]
Auch ein Schauspieler, den jeder kennt, hat sich umgestellt und ist jetzt Spendensammler. [Süddeutsche Zeitung, 03.01.1996]
Darin wurde über exorbitant hohe Provisionen für professionelle Spendensammler und Chaos im Management der Organisation berichtet. [Die Zeit, 11.02.2008, Nr. 06]
Zitationshilfe
„Spendensammler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spendensammler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spendenquittung
Spendenmarke
Spendenliste
Spendenkonto
Spendenkasse
Spendensammlung
Spendenskandal
Spendenzaun
Spender
Spenderausweis