Spengler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Spenglers · Nominativ Plural: Spengler
Aussprache
WorttrennungSpeng-ler (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Spengler‹ als Letztglied: ↗Bauspengler · ↗Karosseriespengler  ·  mit ›Spengler‹ als Grundform: ↗Spenglerei
eWDG, 1976

Bedeutung

süddeutsch, österreichisch, schweizerisch Klempner, Installateur
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Spengler m. westmd. und südd. für ‘Klempner’, mhd. speng(e)ler ‘Blechschmied’, abgeleitet von mhd. spengelīn, spengel, dem Deminutivum zu mhd. spange ‘Spange, Band, Beschlag’ (s. ↗Spange), daher ursprünglich etwa ‘Hersteller von Spangen und Metallbeschlägen’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Installateur · ↗Klempner · Rohrverleger  ●  ↗Flaschner  veraltet · Spengler  österr., bair.
Oberbegriffe
Automobil
Synonymgruppe
Autoschlosser · ↗Karosseriebauer · Karosseriebaumechaniker · Kfz-Schlosser  ●  ↗Karosseriespengler  österr., bair. · Karosseur  österr. · Spengler  österr., bair.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Spengler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spengler>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spendierlaune
Spendierhose
Spendierfreudigkeit
spendierfreudig
spendieren
Spenglerei
Spenser
Spenzer
Sperber
Sperberung