Sperranlage, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Sperranlage · Nominativ Plural: Sperranlagen
Worttrennung Sperr-an-la-ge
Wortzerlegung sperrenAnlage

Typische Verbindungen zu ›Sperranlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sperranlage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sperranlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem seien die Bewohner durch die Sperranlage von großen Teilen ihrer landwirtschaftlichen Flächen abgeschnitten.
Die Zeit, 07.09.2007 (online)
Ansonsten ist von den Sperranlagen in dem Park nichts mehr zu sehen.
Der Tagesspiegel, 08.11.2001
Implizit in diesem Plan ist die Bereitschaft, Siedlungen auf der anderen Seite der Sperranlagen zu räumen.
Die Welt, 03.06.2004
Ohne den "immer perfekteren Ausbau der Sperranlagen" (Haftbefehl) hätte er nicht im Amt gehalten werden können.
Der Spiegel, 10.12.1990
Grenzaufklärer heißen jene Soldaten der Volksarmee, die vor dem Drahtgitterzaun oder anderen Grenzsperren patrouillieren, also in dem Bereich zwischen der Sperranlage und dem wirklichen Grenzverlauf.
o. A. [cs]: Grenzaufklärer. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
Zitationshilfe
„Sperranlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sperranlage>, abgerufen am 21.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sperrangelweit
Sperr-Riegel
Spermöl
Spermizid
Spermium
Sperrbalken
Sperrballon
Sperrbatterie
Sperrbeton
Sperrbezirk