Sperrklinke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSperr-klin-ke (computergeneriert)
WortzerlegungsperrenKlinke
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik bei Maschinen o. Ä.   das Zurück- oder Weiterlaufen eines Rades verhindernde Klinke

Thesaurus

Synonymgruppe
Schaltklinke · Schnappriegel · ↗Schnappschloss · Sperrklinke
Synonymgruppe
Bohrknarre · ↗Sperrhaken · Sperrklinke
Technik
Synonymgruppe
Knarre · ↗Ratsche · gezahnte Sperrstange  ●  Rücklaufsperre  fachspr. · Sperrklinke  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Druckratsche · Kurzhebelratsche
  • Langhebelratsche · Zugratsche

Verwendungsbeispiele für ›Sperrklinke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese drückt dann die Sperrklinke weg und betätigt über den Fähnchenhebel den Unterbrecher.
C't, 1999, Nr. 17
Gegen Aufpreis ist ein elektro-hydraulischer Öffnungs- und Schließmechanismus lieferbar, die Sperrklinken am Windschutzscheibenrahmen müssen allerdings in jedem Fall von Hand bedient werden.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.1995
Zitationshilfe
„Sperrklinke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sperrklinke>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sperrklausel
Sperrkette
Sperrjahr
sperrig
Sperriegel
Sperrklotz
Sperrkonto
Sperrkraut
Sperrkreis
Sperrlinie