Spezialdisziplin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spezialdisziplin · Nominativ Plural: Spezialdisziplinen
Aussprache 
Worttrennung Spe-zi-al-dis-zi-plin · Spe-zi-al-dis-zip-lin
Wortzerlegung spezial- Disziplin2
eWDG

Bedeutung

Wissenschaft
Beispiele:
das Familienrecht ist eine wichtige juristische Spezialdisziplin
biologische Spezialdisziplinen
Sportsie siegte in ihrer Spezialdisziplin, dem Weitsprung

Thesaurus

Synonymgruppe
Fachrichtung · Forschungszweig · Spezialdisziplin · Teildisziplin · Teilgebiet · Wissenschaftszweig · Wissenzweig  ●  Spezialgebiet  Hauptform

Verwendungsbeispiele für ›Spezialdisziplin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Umgekehrt ist auch die Ausbildung der Philosophie zur Spezialdisziplin nicht einfach zu überspringen. [Adorno, Theodor W.: Philosophie und Lehrer. In: Kadelbach, Gerd (Hg.) Erziehung zur Mündigkeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1973 [1966], S. 26]
Auch die Kundigen von Spezialdisziplinen werden den stattlichen Band aufschlagen müssen. [Die Zeit, 10.03.1955, Nr. 10]
Sich selbst neu zu erfinden, scheint eine Spezialdisziplin der Goldenen Zitronen zu sein. [Süddeutsche Zeitung, 11.11.1998]
Die Soziologie ist auch keine Spezialdisziplin wie die politische Wissenschaft oder die Wirtschaftswissenschaft. [Die Zeit, 13.08.1982, Nr. 33]
Auch auf höchstem Niveau, so scheint es, darf in dieser Spezialdisziplin noch gelacht werden. [Die Zeit, 06.03.1981, Nr. 11]
Zitationshilfe
„Spezialdisziplin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezialdisziplin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezialcorpus
Spezialchemie
Spezialbrot
Spezialbildung
Spezialbibliothek
Spezialeffekt
Spezialeinheit
Spezialeinsatz
Spezialeinsatzkommando
Spezialexperte