Spezialfall, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Spezialfall(e)s · Nominativ Plural: Spezialfälle
Aussprache 
Worttrennung Spe-zi-al-fall
Wortzerlegung  spezial- Fall2
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
dass der Februar 29 Tage hat, ist ein Spezialfall, der nur alle 4 Jahre wiederkehrt

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausnahmefall · Ausreißer · Sonderfall · Spezialfall · besonderer Fall · spezieller Fall
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Spezialfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spezialfall‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spezialfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hatte ein Interesse daran, daß die Arbeitsleistung hoch ist, das ist klar; und dazu gehört an sich das auch im Spezialfalle.
o. A.: Einhundertsechzigster Tag. Freitag, 21. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11117
Es gab Fischergilden, ungerecht verteilte Fangrechte, nur mündlich überlieferte Techniken zum Bau von Spezialfallen, Kämpfe um Fischgründe, eine eigene Sprache.
Die Zeit, 27.08.2001, Nr. 35
In seiner Heimat, Kamerun und Äquatorial-Guinea, ließ der Einsatz von Spezialfallen die Bestände drastisch sinken.
Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05
Wo solche erwähnt werden, geschieht es stets nur, um am Spezialfalle zu demonstrieren, was grundsätzlich gemeint ist.
Albrecht, Hans: Editionstechnik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 22155
Tausende pirschen durch die Messe, um Fernrohre und Spezialfallen zu begutachten
Süddeutsche Zeitung, 17.04.1999
Zitationshilfe
„Spezialfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezialfall>, abgerufen am 26.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezialfahrzeug
Spezialfahrrad
Spezialfach
Spezialfabrikation
Spezialfabrik
Spezialfarbe
Spezialfirma
Spezialfonds
Spezialforschung
Spezialgebiet