Dieser Artikel wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion weiter ausgearbeitet.

Spezialfonds, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Spezialfonds · Nominativ Plural: Spezialfonds
Aussprache 
Worttrennung Spe-zi-al-fonds
Wortzerlegung spezial-Fonds

Typische Verbindungen zu ›Spezialfonds‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spezialfonds‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spezialfonds‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und genau bei den Spezialfonds setzt das neue Gesetz unter anderem an.
Die Welt, 16.03.2002
Die verschiedenen Programme schließen auch einen Spezialfonds von 200 Mill.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1955]
Über die Spezialfonds und deren Performance erfährt die Öffentlichkeit kaum etwas.
Süddeutsche Zeitung, 19.04.2001
Über diese praxisnahen Dinge wird in dem Buch über die deutschen Spezialfonds allerdings nicht gesprochen.
Die Zeit, 30.11.1979, Nr. 49
Der schottische Kardinal Thomas Winning (71) bot dem Mädchen aus einem extra für solche Fälle eingerichteten Spezialfonds Finanzhilfen an.
Bild, 22.07.1997
Zitationshilfe
„Spezialfonds“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezialfonds>, abgerufen am 12.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezialfirma
Spezialfarbe
Spezialfall
Spezialfahrzeug
Spezialfahrrad
Spezialforschung
Spezialgebiet
Spezialgerät
Spezialgeschäft
Spezialgesetz