Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Spezialfonds, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Spezialfonds · Nominativ Plural: Spezialfonds
Aussprache 
Worttrennung Spe-zi-al-fonds
Wortzerlegung spezial- Fonds

Typische Verbindungen zu ›Spezialfonds‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spezialfonds‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spezialfonds‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die verschiedenen Programme schließen auch einen Spezialfonds von 200 Mill. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1955]]
Und genau bei den Spezialfonds setzt das neue Gesetz unter anderem an. [Die Welt, 16.03.2002]
Neue Mittel würden dabei vor allem in Spezialfonds investiert, so Leser. [Die Welt, 26.08.2004]
Über die Spezialfonds und deren Performance erfährt die Öffentlichkeit kaum etwas. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.2001]
Über diese praxisnahen Dinge wird in dem Buch über die deutschen Spezialfonds allerdings nicht gesprochen. [Die Zeit, 30.11.1979, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Spezialfonds“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezialfonds>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezialfirma
Spezialfarbe
Spezialfall
Spezialfahrzeug
Spezialfahrrad
Spezialforschung
Spezialgebiet
Spezialgerät
Spezialgeschäft
Spezialgesetz