Spezialgebiet, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSpe-zi-al-ge-biet
Wortzerlegungspezial-Gebiet
eWDG, 1976

Bedeutung

Fachgebiet, Teil eines größeren Fachbereichs
Beispiel:
das Spezialgebiet dieses Arztes ist die Herzchirurgie
Gebiet, für das man sich, besonders außerberuflich, sehr interessiert, auf dem man gut Bescheid weiß
Beispiel:
die Münzkunde, Vogelkunde war schon immer sein Spezialgebiet

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) Kunde · ↗Bereich · ↗Disziplin · ↗Domäne · ↗Fach · ↗Fachbereich · ↗Fachdisziplin · ↗Fachgebiet · ↗Fachrichtung · ↗Forschungsgebiet · ↗Gebiet · ↗Lehrfach · ↗Sachgebiet · ↗Sparte · ↗Spezialdisziplin · Spezialgebiet · ↗Teildisziplin · ↗Teilgebiet · ↗Wissenschaftsdisziplin · ↗Wissenschaftszweig · ↗Wissenszweig
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Nische · Spezialgebiet
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Spezialgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außenpolitik Disziplin Fachleute Historiker Jurist Kenntnis Medizin Physik Professor Rechtsanwalt Sammler Wissen Wissenschaftler Wissenschaftsjournalist befassen beschränken eigentlich eng jeweilig juristisch konzentrieren medizinisch referieren verschieden vertiefen widmen wissenschaftlich zuwenden zählen Ärztin

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spezialgebiet‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spezialgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch Nachbarn erfuhr sie von einer Ärztin mit diesem Spezialgebiet.
Bild, 27.03.2003
Wer alles aus einer Hand verkauft, verliert Kompetenz in Spezialgebieten.
Der Tagesspiegel, 27.04.1999
Damals gärte es noch überall in unserem öffentlichen Leben, und auch auf diesem Spezialgebiet waren wir noch zu keiner Klarheit gekommen.
o. A.: Eröffnung der "Woche des Deutschen Buches" in der Weimarhalle in Weimar, 25.10.1936
Die G. förderte die Einheit der klinischen Medizin und setzte sich für das Zusammenwirken ihrer Disziplinen und Spezialgebiete ein.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - M. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 2768
Berufsbezogene Universitätsstudiengänge nach europäischem Verständnis bestehen nur für wenige Spezialgebiete.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Japan. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 6296
Zitationshilfe
„Spezialgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezialgebiet>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezialforschung
Spezialfonds
Spezialfirma
Spezialfarbe
Spezialfall
Spezialgerät
Spezialgeschäft
Spezialgesetz
spezialgesetzlich
Spezialglas