Spezialgeschäft, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Spe-zi-al-ge-schäft
Wortzerlegung spezial-Geschäft
eWDG, 1976

Bedeutung

Fachgeschäft
Beispiele:
ein Spezialgeschäft für Handschuhe
in einem Spezialgeschäft kaufte er sich [Dativ] ein Paar Schier

Thesaurus

Synonymgruppe
Fachgeschäft · ↗Fachhändler · ↗Fachmarkt · Spezialgeschäft

Typische Verbindungen zu ›Spezialgeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spezialgeschäft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spezialgeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nein, noch gibt es sie, die alten Spezialgeschäfte mit ganz besonderem Flair.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.2003
Aber sind diese Spezialgeschäfte denn überhaupt sinnvoll angesichts der Kosten, die für die Einrichtung aufgebracht werden müssen?
konkret, 2000 [1998]
Für unsere Einkäufe wählen wir darum am besten ein Spezialgeschäft.
Die Landfrau, 16.05.1925
Unser Herd aus dem Spezialgeschäft in Richmond knackt und wispert.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 182
Immerhin hat sie bald danach, ich meine bald nach dieser unglückseligen Geschichte, in zwei Spezialgeschäften angerufen und einen Herrn aus dieser Branche zur Besprechung eingeladen.
Rasp, Renate: Ein ungeratener Sohn, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1967, S. 8
Zitationshilfe
„Spezialgeschäft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezialgesch%C3%A4ft>, abgerufen am 25.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezialgerät
Spezialgebiet
Spezialforschung
Spezialfonds
Spezialfirma
Spezialgesetz
spezialgesetzlich
Spezialglas
Spezialholz
Spezialinstitut