Spezialisierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spezialisierung · Nominativ Plural: Spezialisierungen
Aussprache
WorttrennungSpe-zi-ali-sie-rung · Spe-zia-li-sie-rung
Wortzerlegungspezialisieren-ung
Wortbildung mit ›Spezialisierung‹ als Erstglied: ↗Spezialisierungsgrad
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
das Auffächern, Ausdifferenzieren von Bereichen in verschiedene Teilbereiche mit speziellem Inhalt
Beispiele:
Sicherlich ist Entwicklung der Wissenschaft durch immer stärkere Spezialisierung gekennzeichnet. [Die Zeit, 18.06.1982, Nr. 25]
Seit der Einführung von Bachelor- und Master-Abschlüssen ist die Zahl der Fächer, die man an deutschen Hochschulen studieren kann, rapide gestiegen. […] Mit einer Explosion des Wissens hat das nichts zu tun, eher mit einem Hang zur Spezialisierung und Ausdifferenzierung[…]. [Spiegel, 22.07.2016 (online)]
Berr war einer der großen Anreger der Neuen Geschichtswissenschaft, indem er für eine Überwindung der hochgradigen Spezialisierung zugunsten einer synthetischen Geschichtsbetrachtung warb, die möglichst viele Fachdisziplinen zu integrieren suchte. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.04.2001]
Das staatliche und Gemeindebeamtentum, der ärztliche, der Künstlerberuf, das Lehrer- und Gelehrtentum, die Journalistik haben in unseren neueren Volkswirtschaften eine steigende Ausdehnung, eine zunehmende Spezialisierung ihrer Tätigkeitssphären erhalten. [Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 381]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: fortschreitende, zunehmende, hochgradige Spezialisierung
in Präpositionalgruppe/-objekt: eine Tendenz, ein Trend zur Spezialisierung
mit Genitivattribut: Spezialisierung der Wissenschaften
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Spezialisierung in der Medizin, Wissenschaft
spezieller, spezialisierter Teilbereich; Zusatzqualifikation (in Berufen, Ausbildungen, Studiengängen)
Beispiele:
Das [investierte] Geld versickerte in Insidergeschäften, einseitigen Spezialisierungen im Außenhandel und manch egomanischem Infrastrukturprojekt. [Die Zeit, 19.11.1998, Nr. 48]
[…] in den 80er Jahren waren sie [die Stundenpläne] […] so organisiert, daß an das für alle Studiengänge einheitliche viersemestrige Grundstudium ein Hauptstudium anschloß, für das folgende Spezialisierungen angeboten wurden: Leistungssport, Breiten- und Freizeit-, Rehabilitations- und Behinderten-, Schul- und Dienstsport sowie Verwaltung und Organisation des Sports. [Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen – D. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 8012]
Die derzeit 28 Grundberufe sind: Facharbeiter für automatisierte Produktionssysteme[…] Wirtschaftskaufmann, Finanzkaufmann, Landmaschinenschlosser und Motorenschlosser (Landwirtschaft) mit jeweils verschiedenen Spezialisierungen, deren Anzahl zwischen 2 und 21 beträgt. [Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch – E. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 1987]
2.
Konzentration, Beschränkung der wissenschaftlichen, beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit auf spezielle Teilbereiche
Synonym zu Spezialisation (Lesart 1)
Beispiele:
Hier geht es […] auch um die fortschreitende Spezialisierung einzelner Wissenschaftler, die so weit führt, dass es selbst innerhalb von Disziplinen nur noch eine Handvoll anderer Wissenschaftler gibt, die die Gebiet ansatzweise beherrschen. [www.wissenswerkstatt.net, 04.11.2012]
Die sektorale Spezialisierung der deutschen Exportunternehmen auf den Fahrzeug- und Maschinenbau habe sich weitgehend neutral auf die Exportentwicklung ausgewirkt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.12.2006]
Andere sehen […] in einer frühzeitigen Spezialisierung schon während des Studiums einen Ausweg aus der Ausbildungsmisere. [Die Zeit, 30.08.2001, Nr. 36]
[…] bietet sein Fachbereich Elektrotechnik an der FH Bielefeld jetzt nur für Frauen eine Spezialisierung auf Energieberatung und -marketing an: Sie verspricht den Absolventinnen einen schnellen Berufseinstieg und gute Karrierechancen. [Berliner Zeitung, 15.06.1999]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: berufliche, fachliche, frühzeitige Spezialisierung
als Akkusativobjekt: die Spezialisierung fördern, vorantreiben
in Präpositionalgruppe/-objekt: eine Tendenz, ein Trend zur Spezialisierung
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Spezialisierung auf ein Fachgebiet; Spezialisierung in der Produktion
mit Genitivattribut: Spezialisierung der Produktion
in Koordination: Spezialisierung und Arbeitsteilung, Kooperation
3.
Biologie Differenzierung von Stammformen in spezialisierte Gattungen und Arten (im Verlauf der Evolution); Beschränkung, Konzentration auf bestimmte Lebensbereiche und Nahrungsformen
Synonym zu Spezialisation (Lesart 2)
Beispiele:
Jordan Mallon glaubt, die Vielfalt der Hornsaurier in der ausgehenden Kreidezeit sei durch Spezialisierungen in der Ernährung zu erklären, mit der die Tiere eine Nahrungskonkurrenz vermieden. [Spiegel, 19.05.2016 (online)]
Das neue Klima zwang die Pflanzen zur Spezialisierung, so dass es in dem Gebiet heute weltweit den größten Reichtum an Pflanzenarten gibt – darunter allein 15000 bis 20000 Arten von Blütenpflanzen. [Süddeutsche Zeitung, 17.07.2001]
Die Lernbedingungen des Tieres liegen innerhalb der Harmonie von Triebausstattung, organischer Spezialisierung und Umweltgesetzen. [Gehlen, Arnold: Der Mensch, Berlin: Junker und Dünnhaupt 1940, S. 70]

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausdifferenzierung · ↗Spezialisation · Spezialisierung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Allgemeinbildung Arbeitsteilung Ausdifferenzierung Automatisierung Differenzierung Fachgebiet Grundausbildung Internationalisierung Konzentration Kooperation Kooperierung Koordinierung Nische Produktion Professionalisierung Rationalisierung Standardisierung Technisierung Vertiefung arbeitsteilig fachlich fortschreiten fortschreitend frühzeitig funktionell hochgradig mehrseitig verfrüht weitergehend zunehmend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spezialisierung‹.

Zitationshilfe
„Spezialisierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezialisierung>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spezialisieren
Spezialisation
Spezialinstitut
Spezialholz
Spezialglas
Spezialisierungsgrad
Spezialist
Spezialistentum
spezialistisch
Spezialität