Spezifizität, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spezifizität · Nominativ Plural: Spezifizitäten
Aussprache
WorttrennungSpe-zi-fi-zi-tät (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In anschaulichster und anscheinend selbstverständlichster Weise erscheint die Spezifizität in dem verschiedenen Bau und der verschiedenen Funktion der einzelnen Körperorgane.
Goldstein, Kurt: Der Aufbau des Organismus, Den Haag: Nijhoff 1934, S. 150
Meiner Meinung nach gibt es keine Spezifizität des Völkermordes der Nazis an den Juden.
konkret, 2000 [1998]
Meiner Meinung nach gibt es keine Spezifizität des Völkermordes der Nazis an den Juden.
Die Zeit, 01.12.1997, Nr. 48
Meiner Meinung nach gibt es keine Spezifizität des Völkermordes der Nazis an den Juden.
Die Zeit, 21.11.1997, Nr. 48
Zitationshilfe
„Spezifizität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezifizität>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezifizierung
spezifizieren
Spezifität
spezifisch
Spezifikum
Spezimen
speziös
Sphäre
Sphärengesang
Sphärenharmonie