Spezimen

WorttrennungSpe-zi-men (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet Probestück, Muster

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So machte ich aus meiner Absicht, dieses sonderbare Spezimen intellektueller Eingleisigkeit auf der zwölftägigen Fahrt bis Rio näher unter die Lupe zu nehmen, kein Hehl.
Zweig, Stefan: Schachnovelle, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1961 [1943], S. 14
Jedem Exemplar ist ein getrocknetes Spezimen der Pflanze beigebunden, ähnlich wie aus einem Herbarium.
Freud, Sigmund: Die Traumdeutung, Leipzig u. a.: Deuticke 1914 [1900], S. 120
Zitationshilfe
„Spezimen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spezimen>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezifizität
Spezifizierung
spezifizieren
Spezifität
spezifisch
speziös
Sphäre
Sphärengesang
Sphärenharmonie
Sphärenklänge