Sphärenmusik, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Sphä-ren-mu-sik
Wortzerlegung Sphäre Musik

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. Sphärenharmonie
  2. 2. siehe auch Sphärengesang
eWDG

Bedeutungen

1.
Sphärenharmonie
Beispiel:
Sir William hat die Sphärenmusik noch niemals gehört [ ZuchardtNarr423]
2.
siehe auch Sphärengesang
Beispiel:
Manchmal glich diese Melodie einer überirdischen Sphärenmusik, dann wieder drohte sie zu einem sirenenhaften Dauerton zu erstarren [ G. HartlaubGroßer Wagen249]

Verwendungsbeispiele für ›Sphärenmusik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war nur leider nichts mehr zu verstehen, dafür erklang heiterste Sphärenmusik. [Süddeutsche Zeitung, 18.07.2000]
Aus einem Radio tönt eine Art Sphärenmusik, leicht asiatisch, hin und wieder ist ein Instrument erkennbar. [Die Zeit, 02.05.2011, Nr. 18]
Es knistert und piepst und dröhnt, daß sich unsere von elektronischen Tönen verstopften Ohren etwas schwer tun, sich noch einmal gutgläubig „Sphärenmusik“ vorzustellen. [Die Zeit, 23.09.1988, Nr. 39]
Es ist das Wort erzählen, das mir in die Ohren fällt wie die Klänge einer Sphärenmusik. [Der Tagesspiegel, 11.08.2004]
Und die Marschklänge in den Lüften rauschen nieder wie militärische Sphärenmusik. [Scheerbart, Paul: Immer mutig! In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1902], S. 10343]
Zitationshilfe
„Sphärenmusik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sph%C3%A4renmusik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sphärenklang
Sphärenharmonie
Sphärengesang
Sphäre
Sphygmomanometer
Sphärik
Sphäroid
Sphärolith
Sphärologie
Sphärometer