Spielanleitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spielanleitung · Nominativ Plural: Spielanleitungen
WorttrennungSpiel-an-lei-tung (computergeneriert)
WortzerlegungSpielAnleitung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihnen sei es bereits zu viel, sich mit einer längeren Spielanleitung zu befassen.
Der Tagesspiegel, 10.07.2000
Zu jedem Lied sind die Noten abgedruckt, und es gibt eine Spielanleitung.
Die Welt, 19.08.1999
Bei solcher Spielanleitung fällt es nicht schwer, zahlreiche Rechtschreibfehler der deutschen Version gelassen zu übersehen.
Die Zeit, 04.12.1995, Nr. 49
Sie waren jedoch weit davon entfernt, dieser Trivialisierung durch eine Ergänzung der Spielanleitung ihren Segen zu geben.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.2003
Die Spielanleitung umfaßt sieben Punkte, mit denen die Judenvernichtung in symbolischer Form durchgeführt wird.
konkret, 1986
Zitationshilfe
„Spielanleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spielanleitung>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spielanlage
Spielalter
Spielabschnitt
Spielabbruch
Spiel
Spielansetzung
Spielanteil
Spielanweisung
Spielanzug
Spielart