Spieljahr

WorttrennungSpiel-jahr (computergeneriert)
WortzerlegungspielenJahr
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Sport Zeitraum, innerhalb dessen die Spiele einer (jährlich stattfindenden) Meisterschaft abgewickelt werden
b)
siehe auch SpielzeitQuelle: DWDS, 2016

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lizenz Umstellung Vorbereitung abgelaufen beid kommend laufend letzt nah vergangen vorig zurückliegend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spieljahr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn längst geht es nur noch darum, halbwegs würdig durchs Spieljahr zu kommen.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.2002
Die personellen Veränderungen für das nächste Spieljahr deuten auf höhere Ambitionen hin.
Der Tagesspiegel, 04.05.2001
Aber nächstes Spieljahr würden wir ihn mit offenen Armen empfangen.
Bild, 27.12.1999
Die für das nächste Spieljahr notwendige Erhöhung um eine halbe Million glaubte die Stadt nicht mehr aufbringen zu können.
Die Zeit, 14.02.1966, Nr. 07
Was in diesem Spieljahr noch möglich ist, hängt in erster Linie von den Rekonvaleszenten ab.
Die Welt, 24.12.2003
Zitationshilfe
„Spieljahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spieljahr>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spielig
Spielhose
Spielhöschen
Spielhölle
Spielhaus
Spielkamerad
Spielkarte
Spielkartenwert
Spielkasino
Spielkasten