Spielpause, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spielpause · Nominativ Plural: Spielpausen
Worttrennung Spiel-pau-se
Wortzerlegung Spiel Pause1
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Zeitraum, in dem keine Wettkampfspiele stattfinden
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine zehntägige, zweiwöchige, dreiwöchige, vierwöchige Spielpause
Beispiele:
Mit einer dreieinhalbwöchigen Spielpause vor der WM 2006 in Deutschland will der Weltverband Fifa Erschöpfungserscheinungen von Spielern beim Saisonhöhepunkt entgegenwirken. [Berliner Zeitung, 07.10.2004]
James ließ sich auf den kindischen Schlagabtausch über die sozialen Medien nicht ein, sondern nutzte die Spielpause der NBA [National Basketball Association] lieber, um sich rund um den Globus für seine Wohltätigkeitsprojekte einzusetzen – in Shanghai, in Paris, in New York und in Berlin. [Die Welt, 05.09.2018]
In den kommenden Wochen legt Baixo Bahia nun eine kleine Spielpause ein: Da ist Karneval. [Die Zeit, 27.02.2014 (online)]
Nach einer längeren Spielpause besteht nun wieder die Möglichkeit, Tischtennis aktiv zu betreiben. [Süddeutsche Zeitung, 23.11.1945]
Der Spielausschuß des Deutschen Hockey‑Bundes hat auf Antrag einiger Landesverbände unter Berücksichtigung der durch die Witterung hervorgerufenen langen Spielpause, die Termine der einzelnen Runden um einige Wochen verlegt. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 12.03.1924]
2.
Zeitraum, in dem ein Spieler nicht an Wettkämpfen teilnimmt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine zehntägige, zweiwöchige, dreiwöchige, vierwöchige, mehrmonatige Spielpause
Beispiele:
Der Torwart Manuel Neuer macht im Training einen so gesunden und munteren Eindruck, wie sich das alle gewünscht hatten – und trotzdem weiß niemand, ob er nach acht Monaten Spielpause den Ernstfallbedingungen eines WM‑Turniers standhält. [Süddeutsche Zeitung, 28.05.2018]
Runde um Runde geriet nach 20 Wochen Spielpause zum Debakel, weil die Fokussierung im Hochkonzentrationssport Golf nicht mehr gelang. Woods änderte seinen Schwung, es wurde noch schlechter. [Die Zeit, 12.12.2011 (online)]
Sebastian Deisler zum Beispiel, von dem Sie sagen, dass er nun die Folgen seiner langen Spielpause zu spüren bekommt. [Süddeutsche Zeitung, 31.08.2004]
3.
kurze Unterbrechung eines Spiels oder Pause zwischen zwei Spielen
Beispiele:
Trinkflaschen sind unbegrenzt erlaubt, getrunken werden darf aber nur in Spielpausen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.06.2006]
Zur Spielpause verließen die Berliner Ultras die Zuschauerränge, zogen sich unter die Tribüne zurück, zerstörten zwei große Sanitäranlagen und lieferten sich erneut eine Schlägerei mit der Polizei, die mit Pfefferspray gegen die Randalierer vorging. [Die Welt, 29.10.2018]
Eine weitere Veränderung ist die Ausdehnung der Spielpause nach Beendigung eines Satzes von 90 Sekunden auf zwei Minuten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.10.1999]
Immerhin, als man die Leute in den Spielpausen per Projektor mit Bildwerbung belästigen wollte, erhob sich Protest. [Die Zeit, 03.04.1970, Nr. 14]
4.
kurze Pause für ein bestimmtes Instrument in einem Musikstück
Beispiele:
In seinen Spielpausen, während der Soli seiner Bandmitglieder, kauert er mit hängenden Schultern auf seinem Sitz. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.08.2004]
Und daß Vater Igor in seinen Spielpausen mit dem Bratschenbogen zu dirigieren versuchte, trug nicht eben zur Verbesserung des Zusammenspiels bei. [Der Tagesspiegel, 02.04.1998]
Da sind die zwar mit Musikliebe, aber nicht mit Sachkenntnis Gesegneten, die in eine vielleicht zwei oder drei Takte währende Spielpause kurz vor Schluß mit ihrem Beifall hineinprasseln in der Meinung, die augenblickliche Stille bedeute das Ende. [Oheim, Gertrud, Einmaleins des guten Tons, Gütersloh: Bertelsmann 1955, S. 297]
allgemeiner Geigen! Wesenhafte Objekte des Verlangens, die ihrerseits durchaus auch Forderungen und Wünsche an den Menschen haben. Sie wollen bei angenehmer Luftfeuchtigkeit in sicheren, weich gepolsterten Kästen ruhen. Lange Spielpausen möchten sie wenigstens mit gelockerten Saiten zubringen dürfen. [Neue Zürcher Zeitung, 12.10.2017]
5.
Pause in einem Konzert, in einer Theateraufführung o. Ä.
Beispiele:
Doch spielte Pachmann, der Meister des Klavieres, nicht nur Chopin. Und er menagierte sich als Kommentator seines Spieles und als Redner in den Spielpausen. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 04.04.1928]
Abends steht sie am Broadway in dem Stück »Thérèse Raquin« auf der Bühne, in der Spielpause kümmert sie sich um Töchterchen Edie (5 Monate). [Bild, 26.10.2015]
Es folgt, nach der ersten Spielpause, ein Triptychon mit Leos Janáceks »Capriccio« für Klavier (linke Hand) und Blasinstrumente als Mittelstück sowie »traditioneller Blasmusik vom Balkan« als Flankierungsmaßname rechts wie links. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.06.2002]
Schon eine Weile stehe ich am Tisch Nr. 9 neben dem Gestühl des »beobachtenden« Croupiers. In den Spielpausen, das ist der Zeitraum, in dem die Spieler neu »auflegen«, unterhalten wir uns. An diesem Tisch dürfen nicht unter 10 Mark und nicht über 12000 Mark gesetzt werden. [Die Zeit, 09.06.1978, Nr. 24]
6.
Zeitraum, in dem keine Aufführungen eines Ensembles oder Auftritte eines Darstellers stattfinden
Beispiele:
Mit seinem neuen künstlerischen Programm für die Schmidtstraße hilft sich das Schauspiel zunächst einmal selbst über die Spielpause im Großen Haus hinweg, wo bis Anfang Dezember die Bühne renoviert wird. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.08.2003]
Die Volksbühne meldet mit 71,5 Prozent Platzauslastung für 1999 – trotz dreimonatiger Spielpause – ein großartiges Ergebnis. [Der Tagesspiegel, 07.02.2000]
Der Geburtstag bedeutet für die seit 30 Jahren mit ihrem Mann, dem Schauspieler Hans Caninenberg, in Gräfelfing bei München lebende Schauspielerin Spielpause. Am Münchner Residenztheater […] tritt sie derzeit in drei Rollen auf. [Der Tagesspiegel, 08.03.1999]
DIE SCHMIERE, Satirisches Theater, […] Kreative Spielpause bis 27. August. [Die Zeit, 15.07.1988, Nr. 29]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Spielpause‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spielpause‹.

Zitationshilfe
„Spielpause“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spielpause>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spielpartner
Spielothek
Spielort
Spieloper
Spielmünze
Spielpfeife
Spielpfennig
Spielplan
Spielplangestaltung
Spielplatz