Spielsystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Spielsystems · Nominativ Plural: Spielsysteme
WorttrennungSpiel-sys-tem (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Spielsystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mannschaft Stürmer Taktik Trainer Umstellung Viererkette anpassen antiquiert ausgerichtet ausprobieren ausrichten beibringen bevorzugt defensiv einfügen einheitlich feilen gewohnt gewöhnen integrieren modern offensiv passen starr umstellen variieren veraltet verinnerlichen zuschneiden ändern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spielsystem‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spielsystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ständig wechselte er das Spielsystem, selten trat sein Team zweimal hintereinander mit derselben Strategie an.
Die Zeit, 10.09.2012, Nr. 34
Außerdem muss er sich erst wieder an die Spielsysteme gewöhnen.
Bild, 04.04.2003
Ein neues Spielsystem soll ab heute für mehr Spannung sorgen.
Die Welt, 18.08.2000
Dann passte er angeblich nicht mehr ins Spielsystem des Trainers.
Der Tagesspiegel, 05.08.1999
Bei der Ausgestaltung der Theorie spielt eine entscheidende Rolle das “Prinzip von der Unmöglichkeit eines Spielsystems“.
Forschungen und Fortschritte. Nachrichtenblatt der deutschen Wissenschaft und Technik, 1931, Nr. 18, Bd. 7
Zitationshilfe
„Spielsystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spielsystem>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spielsüchtig
Spielsucht
Spielstunde
Spielstraße
Spielstein
Spielszene
Spieltag
spieltechnisch
Spielteufel
spieltheoretisch