Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Spielwarengeschäft, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Spielwarengeschäft(e)s · Nominativ Plural: Spielwarengeschäfte
Worttrennung Spiel-wa-ren-ge-schäft
Wortzerlegung Spielware Geschäft

Thesaurus

Synonymgruppe
Spielwarengeschäft · Spielwarenhandlung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Spielwarengeschäft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spielwarengeschäft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spielwarengeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Spielwarengeschäften Polens hat die Diskussion indes eine große Nachfrage gebracht. [Die Zeit, 01.06.2007 (online)]
Anstelle historischer Exponate gibt es Objekte wie aus dem Spielwarengeschäft zu entdecken. [Die Zeit, 20.02.2006 (online)]
Erst vor kurzem hatte der Konzern angekündigt, sein Spielwarengeschäft möglicherweise zu verkaufen. [Süddeutsche Zeitung, 24.08.2004]
Dieses Händlerehepaar hat ein mittelgroßes Spielwarengeschäft in der Nähe von Köln. [Süddeutsche Zeitung, 07.02.1998]
Gleich nebenan befand sich einst das Zeughaus mit dem Spielwarengeschäft. [Der Tagesspiegel, 26.01.1997]
Zitationshilfe
„Spielwarengeschäft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spielwarengesch%C3%A4ft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spielware
Spielverzögerung
Spielverlängerung
Spielverlauf
Spielverhalten
Spielwarenhandlung
Spielwarenhändler
Spielwarenindustrie
Spielwarenmesse
Spielweise