Spierstrauch

Worttrennung Spier-strauch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Pflanze mit gesägten Blättern u. kleinen weißen, rosa oder roten Blüten in Dolden oder Trauben

Verwendungsbeispiele für ›Spierstrauch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alle Spiersträucher bevorzugen einen sonnigen Standort und entwickeln sich gut auf jedem frischen, mäßig nährstoffreichen Boden.
Der Tagesspiegel, 23.10.2004
Dies gilt für alle Frühlingsblüher wie Flieder, Forsythia, gefüllte Mandelbäumchen, Philadèlphus (Falscher Jasmin), Schneeball und die Spiersträucher.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 305
Zitationshilfe
„Spierstrauch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spierstrauch>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spierling
Spierenboje
Spiere
Spier
spienzeln
Spieß
Spießbock
Spießbraten
Spießbürger
spießbürgerlich