Spinndüse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSpinn-dü-se
eWDG, 1976

Bedeutung

Düse einer Spinnmaschine, durch die die Spinnlösung gepresst wird

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die filtrierte und entlüftete Viskose mit 6-9% Zellulose wird dann den Spinndüsen zugeführt.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 266
Zitationshilfe
„Spinndüse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spinndüse>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spinndrüse
Spinnband
Spinnapparat
Spinnakerbaum
Spinnaker
Spinne
spinnefeind
spinnen
Spinnenarm
Spinnenbein