Spinnfaden, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Nebenform Spinnenfaden · Substantiv (Maskulinum)
WorttrennungSpinn-fa-den · Spin-nen-fa-den
WortzerlegungSpinneFaden
eWDG, 1976

Bedeutung

von einer Spinne erzeugter Faden
Beispiel:
der Strauch war mit feinen Spinnfäden umsponnen
Zitationshilfe
„Spinnfaden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spinnfaden>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spinnenbein
Spinnenarm
spinnen
spinnefeind
Spinne
Spinnenfinger
Spinnenfingrigkeit
Spinnengewebe
Spinnenkokon
Spinnenmännchen