Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Spinnerei, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spinnerei · Nominativ Plural: Spinnereien
Aussprache 
Worttrennung Spin-ne-rei
Wortzerlegung spinnen -erei
Wortbildung  mit ›Spinnerei‹ als Erstglied: Spinnereiarbeiter  ·  mit ›Spinnerei‹ als Letztglied: Baumwollspinnerei · Flachsspinnerei · Jutespinnerei · Seidenspinnerei · Wollspinnerei
eWDG

Bedeutungen

1.
Betrieb, in dem aus Fasern oder Spinnlösung maschinell Fäden gesponnen werden
2.
salopp das Ausdenken und Vertreten verrückter Ideen
Beispiel:
Real denken, aufhören mit den Spinnereien [ KleineidamVon Riesen11]

Thesaurus

Synonymgruppe
Allüren · Anwandlungen · Grillen · Kapriolen · Launen  ●  Flausen  ugs. · Mucken  ugs. · Spinnerei  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Spinnerei [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Ausgeburt der Fantasie · Ausgeburt der Phantasie · Fantasiegebilde · Fantasieprodukt · Fantasterei · Flausen im Kopf · Kopfgeburt · Luftnummer · Phantasiegebilde · Phantasieprodukt · Phantasterei · Produkt der Fantasie  ●  Ausgeburt einer kranken Fantasie  derb, stark abwertend · Ausgeburt einer kranken Phantasie  derb, stark abwertend · Hirngespinst  ugs. · Luftschloss  ugs. · Spinnerei  ugs. · Wolkenkuckucksheim  ugs. · Wolkenschloss  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Spinnerei‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spinnerei‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spinnerei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist nicht nur Spinnerei, sondern du darfst Schriftsteller sein, du bist es. [Die Zeit, 15.08.2011, Nr. 33]
Das sind doch alles Spinnereien, die da in die Welt gesetzt werden. [Die Zeit, 25.10.2007, Nr. 44]
Ja, das ist es zum guten Teil, aber letztlich doch eine sympathische Spinnerei. [Die Zeit, 18.08.1972, Nr. 33]
Größere Käufe für den späteren Bedarf wurden nicht getätigt. jedoch erteilten die Spinnereien kleinere Aufträge für kurzfristige Lieferung. [Die Zeit, 01.09.1955, Nr. 35]
Oder wir gehen in die Spinnerei, da können die Kinder mitverdienen, auch im Winter. [Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 116]
Zitationshilfe
„Spinnerei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spinnerei>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spinner
Spinnenweibchen
Spinnenwebe
Spinnentier
Spinnenphobie
Spinnereiarbeiter
Spinnerin
Spinnewebe
Spinnfaden
Spinnfaser