Spiralnebel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Spi-ral-ne-bel
Wortzerlegung SpiraleNebel
eWDG

Bedeutung

Astronomie spiralförmig angeordnetes Sternsystem außerhalb der Galaxis

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Spiralgalaxie  ●  Spiralnebel  veraltet
Oberbegriffe
  • Galaxie · Sterneninsel · Welteninsel

Typische Verbindungen zu ›Spiralnebel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spiralnebel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Spiralnebel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wann der erste Spiralnebel zu blinken beginnt, steht noch in den Sternen.
Der Tagesspiegel, 15.09.2004
Nach der Hoyle-Fowler-Theorie können ganze Spiralnebel plötzlich in sich zusammenfallen.
Die Zeit, 22.03.1963, Nr. 12
Man kann nun die Frage stellen, wann diese Entfernung am kleinsten war, mit anderen Worten, wann die Spiralnebel das kleinste Volumen besessen haben mögen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]
In der Milchstraße selbst findet man überhaupt keine Spiralnebel, an den Polen häufen sie sich in großen Nebelnestern.
Kienle, Hans: Neue Wissenschaft - Astronomie. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 28720
So überrascht es nicht sonderlich, daß jetzt auch in einem Spiralnebel außerhalb unserer Milchstraße Wasser entdeckt wurde.
o. A. [ur.]: Galaxie. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1977]
Zitationshilfe
„Spiralnebel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spiralnebel>, abgerufen am 21.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spiralig
Spiralgalaxie
spiralförmig
Spiralform
Spiralfeder
Spiralstruktur
Spiralwindung
Spirans
Spirant
spirantisch