Spitzenergebnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Spitzenergebnisses · Nominativ Plural: Spitzenergebnisse
WorttrennungSpit-zen-er-geb-nis
Wortzerlegungspitzen-Ergebnis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Geschäftsjahr Vorjahr absolut anknüpfen bisherig einfahren erreichen erzielen verzeichnen übertreffen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spitzenergebnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun endlich hat auch er seine Sehnsucht nach einem Spitzenergebnis gestillt.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2004
Das bisherige Spitzenergebnis lag bei 597 Teilnehmern im vergangenen Jahr.
Der Tagesspiegel, 25.05.2004
Die Beratung befaßte sich besonders mit der Förderung von Spitzenergebnissen in Wissenschaft und Technik.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 309
Im Radsport haben wir in der Breite so viele Spitzenergebnisse wie seit langem nicht.
Bild, 13.05.2005
Wenn alle zusammenhalten, werden wir das NDR-Sinfonieorchester in kürzester Zeit zu wirklichen Spitzenergebnissen führen.
Die Welt, 03.09.2004
Zitationshilfe
„Spitzenergebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spitzenergebnis>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spitzeneinsatz
Spitzeneinkommen
Spitzendessous
Spitzendecke
Spitzendarsteller
Spitzenerzeugnis
Spitzenfahrer
Spitzenfilm
Spitzenförderung
Spitzenforschung