Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Spitzengruppe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Spitzengruppe · Nominativ Plural: Spitzengruppen
Aussprache  [ˈʃpɪʦn̩ˌgʀʊpə]
Worttrennung Spit-zen-grup-pe
Wortzerlegung Spitze1 Gruppe
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
meist bei sportlichen Wettkämpfen   vorderste Gruppe, Führungsgruppe
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine achtköpfige, starke Spitzengruppe
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich von der, aus der Spitzengruppe absetzen; in die Spitzengruppe vorstoßen; den Anschluss an, zur die Spitzengruppe [finden, verlieren]; der Sprung in die Spitzengruppe
als Akkusativobjekt: die Spitzengruppe bilden, erreichen; die Spitzengruppe sprengen
als Aktivsubjekt: die Spitzengruppe setzt sich [vom Feld] ab
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Spitzengruppe mit, von [bestimmten] Fahrern
als Genitivattribut: der Sprint, Spurt der Spitzengruppe
Beispiele:
Die beiden Fahrer hatten sich sieben Kilometer vor dem Ziel von einer siebenköpfigen Spitzengruppe abgesetzt. [Berliner Zeitung, 02.05.1997]
Bradl verpasste beim Start von Platz sieben zunächst den Anschluss an die vierköpfige Spitzengruppe, führte dann aber das Verfolgerfeld an, ehe er doch noch drei Konkurrenten den Vortritt lassen musste. [Süddeutsche Zeitung, 14.04.2008]
Mesotitsch lief nach nur einem Fehler (liegend) in einer fünfköpfigen Spitzengruppe als Erster zum letzten Schießen – die Chance auf die insgesamt dritte österreichische Biathlon‑Olympiamedaille war intakt. [Der Standard, 21.02.2010]
An der vorletzten Steigung zum Col de Val Louran‑Azet griff Armstrong, in ständigem Funkkontakt mit seinem sportlichen Leiter Johan Bruyneel, sogar an und machte sich zusammen mit Zülle auf die Verfolgung der Spitzengruppe. [Süddeutsche Zeitung, 21.07.1999]
Am Broad Peak hat inzwischen ein plötzlicher Wetterumschwung mit Riesenmengen von Neuschnee eine gefährliche Situation für unsere Spitzengruppe gebracht. [Jahrbuch des Schweizer Alpen-Clubs. Zürich: Schweizer Alpen-Club 1993]
Erst in der letzten Runde hatte er zusammen mit dem Verfolgerfeld drei bis dahin vorn liegende Italiener eingeholt, um im richtigen Augenblick den siegbringenden Spurt aus der starken Spitzengruppe heraus anzuziehen. [Neues Deutschland, 31.08.1958]
Er hatte es […] übernommen, der Spitzengruppe den Befehl zum Rückzug zu überbringen […] [ UhseBertram362]WDG
2.
Gruppe von Personen, Mannschaften o. Ä., die eine Tabelle oder eine Rangliste anführen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die absolute, erweiterte Spitzengruppe
in Präpositionalgruppe/-objekt: in die Spitzengruppe vorstoßen; sich in der Spitzengruppe festsetzen; den Anschluss an, zur die Spitzengruppe [finden, verlieren]; sich in der Spitzengruppe etablieren; in die Spitzengruppe aufrücken; der Sprung in die Spitzengruppe
mit Genitivattribut: die Spitzengruppe der Bundesliga, Liga, Tabelle
als Akkusativobjekt: die Spitzengruppe bilden, erreichen
in Koordination: Spitzengruppe und Mittelfeld
Beispiele:
Bayern München kam nach toller Aufholjagd zu einem 79:72 (31:40) gegen die Frankfurt Skyliners und bleibt mit 28:14 Punkten als Dritter in der Spitzengruppe. [Die Zeit, 03.02.2013 (online)]
Der HSV spielt bisher eine solide Saison – gehört aber nicht zur Spitzengruppe der Tabelle. [HSV plötzlich Top-Favorit für Aufstieg und Meisterschaft, 30.09.2021, aufgerufen am 30.09.2021]
Der englische Rekordmeister Manchester United hat es versäumt, sich in der Spitzengruppe der Premier League zu behaupten. [Der Spiegel, 02.10.2016 (online)]
Boris Becker traut Deutschlands derzeit bester Tennisspielerin Andrea Petkovic [sic!, Petković] den Sprung in die Spitzengruppe der Weltrangliste zu. [Die Zeit, 08.09.2011 (online)]
Der junge Wiener Tenorsaxophonist, der sich als Vertreter der ultramodernen Richtung, des »Cool Jazz«, in wenigen Jahren in die Spitzengruppe der Weltrangliste hochblies, ist schon seit über zehn Jahren mit Gigi Campi gut Freund. [Der Spiegel, 10.11.1954]
3.
Gruppe von Personen, Unternehmen, Staaten o. Ä., die herausragende Leistungen erbringen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die erweiterte, europäische, internationale, weltweite Spitzengruppe
als Akkusativobjekt: die Spitzengruppe bilden, erreichen
in Präpositionalgruppe/-objekt: in die Spitzengruppe vorstoßen; in die Spitzengruppe aufrücken; der Sprung in die Spitzengruppe
mit Genitivattribut: die Spitzengruppe der Industrienationen, Industrieländer, der Branche
in Koordination: Spitzengruppe und Mittelfeld
Beispiele:
Nach optimistischen Aussagen zum dritten Quartal und zu den kommenden Jahren gehörte die C[…]‑Aktie heute zur Spitzengruppe im DAX (= Deutscher Aktienindex). [DAX im Strudel der Zinssorgen, 28.09.2021, aufgerufen am 28.09.2021]
In einem Ranking von »Times Higher Education« wurde die University of Oxford 2021 erneut zur besten Hochschule gekürt. Sie ist mit der Gründung im Jahr 1096 zwar die mit Abstand älteste Universität der besten zehn. Trotzdem besteht diese Liste außschließlich [sic!] aus Bildungseinrichtungen mit ziemlich langer Tradition. Die jüngste Vertreterin der Spitzengruppe ist das California Institute of Technology, das 1891 gegründet wurde. [Die besten Newcomer-Universitäten der Welt, 30.09.2021, aufgerufen am 30.09.2021]
»Frankfurt liegt bei der Wirtschaftsleistung je Einwohner in der Spitzengruppe und bietet viele Arbeitsmöglichkeiten, doch preisbereinigt ergibt sich eine hohe Armutsgefährdung«, heißt es in der Studie. [Die Welt, 27.02.2017]
Wir sind nach dem Bericht des Sachverständigenrats der Bundesregierung in der Entwicklung der Staatsverschuldung in der Spitzengruppe der Industrieländer. [Der Spiegel, 15.09.1980]
Zum erstenmal haben damit [einem neuen Teleskop der Europäischen Südsternwarte] deutsche Wissenschaftler wieder die Chance, in der Astronomie – seit einem halben Jahrhundert Domäne der Amerikaner – zur Spitzengruppe vorzustoßen. [Der Spiegel, 16.01.1978]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Spitzengruppe‹ (berechnet)

Basketball-bundesliga Bayernliga Bezirksliga Bezirksoberliga Bundesliga Fußball-bundesliga Kreisliga Landesliga Niedersachsenliga Regionalliga Schlußspurt Schnellster Sprint Spurt Tabelle Testfeld achtköpfig dreiköpfig elfköpfig erweitert fuenfkoepfigen fünfköpfig gehören neunköpfig sechsköpfig siebenköpfig sprengen vierköpfig zehnköpfig zwölfköpfig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spitzengruppe‹.

Zitationshilfe
„Spitzengruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spitzengruppe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spitzengremium
Spitzengewebe
Spitzengespräch
Spitzengeschwindigkeit
Spitzengeriesel
Spitzenhaube
Spitzenhäubchen
Spitzenjabot
Spitzenjahr
Spitzenkandidat